Sprint e.V. – Verein für Sozialpädagogische Resozialisierungs- und Integrationsangebote

Grundlage der Angebote für Erwachsene ist das Strafgestzbuch (StGB). Folgende Maßnahmen werden von Sprint e.V. angeboten:

Wohnprojekt mit dem Bezirk Oberbayern

Neues Wohnprojekt mit dem Bezirk Oberbayern

Nähere Informationen dazu folgen demnächst.

Weiterlesen ...

Soziale Hilfsdienste

Durch die Anordnung sozialer Hilfsdienste soll beim Täter zumindest der Eindruck fortwirken, dass das Begehen von Straftaten Konsequenzen nach sich zieht. Natürlich spielt bei der Erledigung gemeinnütziger Arbeiten der Wiedergutmachungsgedanke im übertragenen Sinne an der Gesellschaft hinsichtlich der begangenen Übertretung des Gesetzes eine wichtige Rolle.

Weiterlesen ...

Brucker Familienstart

Das hiesige Jobcenter beschreitet neue Wege um Menschen wieder in ein geregeltes Arbeitsverhältnis zu bringen. Hierbei spielt der sozialpädagogische Aspekt sowie der sozialintegrative Gesichtspunkt eine herausragende Rolle.

Weiterlesen ...

Täter-Opfer-Ausgleich

Bei der Konfliktbewältigung steht die Begleitung und Unterstützung beider Parteien im Vordergrund.
Mit Hilfe des Mediators sollen der Geschädigte und der Beschuldigte eine befriedende Regelung ihres Konfliktes herstellen.

Weiterlesen ...

Soziales-Kompetenz-Training

Das Sozial-Kompetenz-Training zum Thema Aggression ist eine Maßnahme für straffällig gewordene Erwachsene beiderlei Geschlechts und unterschiedlicher Nationalitäten. Hinter den körperlichen Gewaltanwendungen stehen oft gravierende und komplexe Problemlagen.

Weiterlesen ...